Projekte

Kinderfussballzentrum JFV Oberzent

An der Vorstandssitzung am 03.09.2020 wurde beschlossen, das Projekt Kinderfussballzentrum JFV Oberzent aktiv anzugehen und die ersten Planungen und Informationen für die Umsetzung einzuholen.

Im Zuge der Zentralisierung der Trainings- und Spielorte im Bereich der Kinder (G- bis E-Junioren), ist das Ziel ein Kinderfussballzentrum in Beerfelden zu gestallten. Bei diesem Projekt geht es in erster Linie um die Anschaffung sämtlicher Trainingsmaterialien die speziell für den Kinderbereich geeignet sind und den Trainern und Betreuern die Möglichkeit eines modernen kindgerechtem Training zu ermöglichen.

Aktuell werden ca. 70 Kinder in diesem Altersbereich im JFV von 12 Trainern und Betreuern ausgebildet. Um hier für alle optimale Trainingsmöglichkeiten zu bieten sollen neben mehreren Minitoren auch 4 neue Jugendtoren, die den TÜV-Richtlinien entsprechen, angeschafft werden. Da die neuen Trainingsmaterialien natürlich auch entsprechend Platz in Anspruch nehmen, wäre ein separater Materialcontainer auf dem Sportgelände des SV Beerfelden notwendig.

Da wir als neuer Verein die Kosten nicht selbst tragen können, sind wir auf Zuschüsse von Stadt, Kreis und Land angewiesen. Auch werden wir versuchen über Stiftungen Gelder für unser Vorhaben zu bekommen. Auf Grund der Tatsache das wir ein ehrenamtlicher Verein sind der sich ausschließlich um den Kinder- und Jugendfussball kümmert, sehen wir die Chancen das Projekt in vollem Umfang erfolgreich durchzuführen für sehr realistisch an.

Im Namen aller Kinder, Jugendlicher, Trainer, Betreuer, Eltern und Verantwortliche des JFV 2020 Oberzent e.V. möchten wir uns schon im Vorfeld für jede Hilfe die uns zukommt bedanken!