Kategorien
Uncategorized

Slider

Kinderfestival Reichelsheim
Sommerfest-2021
Gruppenbild
Merck_3_Kopie
IMG_1197
Vibrant_M
Pracht-Uebergabe
Merck_4
Trainingslager D-Junioren
previous arrow
next arrow
Kategorien
Uncategorized

Das Wochenende vom JFV

Am Samstag waren die kleinen auch wieder unterwegs. Die F II – Junioren waren auf einem Kinderfestival in Reichelsheim und die F I hatte ein Spiel in Beerfelden gegen den TSV Hainstadt. In Reichelsheim stand der Spaß am Fussball und viele Tore an erster Stelle. In Beerfelden musste man sich dem TSV geschlagen geben, sie waren an dem Tag das bessere Team. Es konnten aber auch hier auf beiden Seiten Tore erzielt werden.

G-Junioren: Kinderfestival in Reichelsheim

Die B-Junioren konnte mit Hilfe von C-Junioren Spielern zuhause gegen den FV Eppertshausen antreten. In einem knappen Spiel konnte man mit 4:3 einen wichtigen Sieg einfahren. (Tore: 3x Mehmet und 1x Elia)

Die DII vom JFV hatte zum letzten Qualifikationsspiel die TSG Bad König zu Gast. Mit einer guten defensiv Leistung und etwas Glück konnte man mit einem 0:0 in der Halbzeitpause gehen. Kurz vor der Pause hatte man sogar durch einen Konter die Chance aufs 1:0, leider verhinderte das der Pfosten. In der 2. Halbzeit hatte es dann nicht mehr gereicht gegen die immer wieder gut spielenden Jungs und vor allem Mädchen der TSG. Somit musste man sich am Ende mit 0:7 geschlagen geben. Aber in der ersten Halbzeit war schon eine deutliche Steigerung zu den letzten Spielen zu erkennen. Jetzt heißt es sich gut für die Kreisklasse vorzubereiten.

D-Junioren: JFV Oberzent II – TSG Bad König

Das Spiel der DI musste leider ausfallen da der Gegner, die JSG Brensbach/Nd-Kainsbach nicht angetreten ist. Seitens der JSG hat man von Samstag auf Sonntag Nacht das Spiel ohne Begründung abgesagt und somit wurde es 3:0 für den JFV gewertet. Die Jungs und Mädchen vom JFV hatten sich auf den gemeinsamen Heimspielsonntag gefreut, da im Anschluss ein Pizzaessen geplant war.

Kategorien
Uncategorized

Pokalwoche

Der Start machten die E-Junioren vom JFV zu Gast bei der TSG Steinbach. Obwohl man einen 0:2 Rückstand durch Joshua udn Lasse wieder aufholen konnte zum zwischenzeitlichen 2:2, musste man sich am Ende leider mit 4:2 geschlagen geben und verpasst somit den Einzug in die nächste Pokalrunde.

Die C-Junioren konnten mit einem souveränen 13:0 in die nächste Runde einziehen wo man dann schon im Halbfinale zu Gast ist bei der JSG Michelstadt/Günterfürst/Steinbach I. (Tore: 5x Mehmet, 3x Matej, je 1x Jason, Söhnke, Joel, Leo und ein Eigentor)

Die DII des JFV musste sich zuhause gegen die JSG Steinbach/Erbach mit 0:7 geschlagen geben. Die Partie war aber schon deutlich besser als die letzten Spiele der jungen Truppe vom JFV.

Die DI konnte sich zu Gast bei der JSG Günterfürst/Michelstadt II mit 8:0 durchsetzen. Nach dem es lange dauerte bis zum 1:0 in der 25. Minute, war der Sieg dann aber nicht mehr gefährdet bis zum Abpfiff. (Tore: 3x Leonie, 2x Julian, 2x Dennis, 1x Albert). Im Viertelfinale spielt man zuhause gegen die JSG Lützelbach/Vielbrunn.

Die B-Junioren mussten auf Grund von Verletzten und krankheitsbedingten Ausfällen ihr Pokalspiel gegen die SG Sandbach leider absagen und somit wird es 3:0 für die SG gewertet.

Kategorien
Uncategorized

D-Junioren am Sonntag

Am Sonntag waren beide D-Juniorenteams zu Gast in Reichelsheim. Die DI trat zu erst gegen die JSG Reichelsheim/Fränkisch-Crumbach II an. In der erste Hälfte tat man sich schwer was die Torausbeute anging trotz sehr vielen guten Möglichkeiten, und man ging „nur“ mit 1:0 durch Albert kurz vor Pausenpfiff in die Halbzeit. In den zweiten 30 Minuten konnte man dann, auch passend zum Spielverlauf, noch auf 8:0 aus Sicht des JFV erhöhen. (Tore 2. HZ: 4x David, 1x Albert, 1x Julian und ein Eigentor). Die D I qualifizierte sich somit schon vorzeitig für die Kreisliga im Odenwald. Glückwunsch an das Team.

Die D II musste gegen die D I der JSG antreten, was vermutlich der stärkste Gegner in der Qualigruppe ist. Dazu kam noch, das 6 Spieler auf Grund Krankheit ausfielen und man ohne Auswechselspieler antreten musste. Leider war hier von der ersten Minute keine Chance auf ein Erfolgserlebnis. Die Heimmannschaft spielte konsequent und ständig auf das Tor des JFV und konnte 21 Tore erzielen. Für die noch jungen Spieler des JFV gilt es die Qualifikation noch zu überstehen, und sich dann Spiel für Spiel zu steigern schon in Vorbereitung für die kommende Runde.

Kategorien
Uncategorized

B-Junioren in Bad König

Nach dem man im Pokal noch erfolgreich war gegen die TSG, musste man sich im Qualifikationsspiel doch geschlagen geben. Die JSG Bad König/Vielbrunn I war an diesem Tag die besser Elf und somit habne sie auch verdient gewonnen. Die Jungs vom JFV haben ihr Möglichstes gegeben, es hat aber an diesem Samstag nicht gereicht. Mit 3:1 musste man sich am Ende geschlagen geben (Tor: Mehmet). Das nächste Spiel steht am Donnerstag den 22.09. auf dem Plan. Hier geht es im Kreispokal zuhause in Hetzbach gegen die SG Sandbach.