Kategorien
Uncategorized

Pokalsieg unserer D-Junioren

Am Samstag den 10.07. fand das Pokalfinale der D-Junioren auf dem Sportplatz des TV Hetzbach statt. Bei bestem Wetter, guter Bewirtung vom Grill und einem sehr guten Rasen stand einem spannenden Finalspiel nichts im Wege. Die Mannschaft des JFV Oberzent traf auf die JSG Crum/Reichel/Bieb I. Schon im Vorfeld war klar das es ein spannendes Spiel wird, da beide Teams eine starke Runde (so lange wie möglich) gespielt haben.

Das Team vom JFV um Steffen Ulrich und Martin Schmitt fand in der ersten Hälfte etwas besser ins Spiel, konnte sich aber in den ersten 20 Minuten nicht mit dem Führungstreffer belohnen. Die JSG machte es in der 23. Minute besser und gingen nach einem guten Angriff durch Phil Benisch in Führung.

1:1 Ausgleichstreffer durch Mehmet Delicali

Nur 3 Minuten später belohnten sich unsere Jungs dann doch mit einem Tor. Nach einem schönen Tempodribbling kam Mehmet Delicali frei vor den Kasten und platzierte den Ball ins lange Eck. Mit dem 1:1 ging man dann auch in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte hatte die JSG mehr Spielanteile und konnte mehr Druck auf das Tor von Daniel Michel vom JFV erzeugen, aber Daniel machte seine Sache wie immer sehr gut und hielt das 1:1 weiterhin fest. In der 42. Minute war es wieder Mehmet Delicali der durch einen schnellen Gegenzug frei vor dem JSG Keeper auftauchte und erfolgreich das 2:1 platzieren konnte. Die letzten knapp 20 Minuten waren hart umkämpft von beiden Seiten. Es gab noch weitere gute Chancen auf beiden Seiten aber das Glück sollte heute auf seiten des JFV bleiben und Mehmet Delicali sorgte mit dem 3:1 in der 3. Minute der Nachspielzeit für die Entscheidung. Kurz danach war Schluss und das D-Junioren Team des JFV konnten den ersten Titel für den noch jungen Verein holen. Es war insgesamt ein ausgeglichenes Spiel vielleicht mit etwas mehr Glück beim Torabschluss auf unserer Seite. Beide Teams haben eine starke Leistung abgerufen!

“Da is das DING”

Die Siegerehrung fand durch unseren Kreisjugendwart Dominik Old, die stv. Kreisjugendwartin Birgit Johe und der Klassenleiterin der D-Junioren Kerstin Schwinn direkt im Anschluss statt. Dominik überreichte den Pokal dem Kapitän Jason Ulrich.

Von allen Verantwortlichen des JFV ein riesen Lob an die ganze Mannschaft. Schöner kann man so eine Runde nicht abschließen. Das habt ihr euch hart erarbeitet und somit auch verdient es gebührend zu feiern. Ich hoffe ihr hattet noch einen schönen Nachmittag in Etzean ;-).